Meine allererste Buchmesse

Jetzt ist es nicht mehr lange und nachdem ich schon einige Posts gesehen hab, dachte ich, dass ich auch mal mit dem philosophieren anfange.

Diese Jahr besuche ich die erste Buchmesse in meinem Leben: Die Frankfurter Buchmesse. Also bekomme ich als Debüt nicht nur eines der größten Events überhaupt, sondern mit Verlag und Bloggerakkreditierung auch noch die volle Woche. 

Die Buchmesse findet vom 19.10.2016 bis zum 23.10.2016 statt und ist für die meisten Besucher nur am Wochenende zugänglich. Ich dachte, dass ich, würde ich je auf die Buchmesse gehen können, zu dieser Gruppe dazugehören würde. Aber mehr als unerwartet darf ich schon früher da sein, mithelfen und mich von der Flut überschwemmen lassen.

Und ich befürchte tatsächlich das Schlimmste! Mindestens ein Bücherschock oder eine situationelle Lähmung durch die Masse an neuen, bunten und vielfältigen Büchern!

Ich kann es mir kaum vorstellen; so viele Bücher und buchliebende Menschen auf einem Haufen! Das wird eine Party. Ein Schlaraffenland. Eine magische Parallelwelt in der alle meine Träume wahr geworden sind…

Das Angebot ist riesig und ich werde vieles nicht sehen können und einiges vielleicht auch einfach übersehen. Aber ich bin nichtsdestotrotz unfassbar aufgeregt, denn wer weiß, wann mir das das nächste Mal passiert.

Na dann: Allons-y! Frankfurter Buchmesse ich komme!

Apropos! Hat jemand Empfehlungen? Was darf ich auf keinen Fall verpassen?

Und wer kommt von euch?

frankfurter-buchmesse

(Copyright Frankfurter Buchmesse)

 

 

 


Witches walk devious paths.

Advertisements

10 thoughts on “Meine allererste Buchmesse

  1. Viel Spaß wünsche ich dir! Mein erstes Mal steht leider noch aus und wer weiß, ob bzw. wann ich jemals die Gelegenheit haben werde … Aber ich hoffe auf viele interessante Blogberichte von euch Teilnehmern! :o)

    Like

  2. Hey:)
    Ich war letztes Jahr schon dort und ich kann dir gleich sagen es wird sehr anstrengend! Bei Eventen wie einer Signierstunde von Kiera Cass oder ähnlich bekannten Autoren muss man leider ewig anstehen um ein Autogramm zu bekommen, was ich persönlich sehr schade fand (obwohl es eigentlich logisch ist). Trotzdem würde ich dir empfehlen zum Lovelybooks Treffen zu gehen:) Da waren wir letztes Jahr auch und haben echt coole Goodiebags abgestaubt und uns mit anderen Bloggern unterhalten.
    Was du außerdem machen solltest ist einen Presseausweiß beantragen, haben wir letztes Jahr leider nicht gemacht und uns echt geärgert! Dieses Jahr hab ich einen beantragt und auch schon bekommen. Ich werde also wahrscheinlich auch da sein:)

    Wäre cool wenn man sich sehen würde, liebe Grüße ☻

    Like

  3. Hallöchen,
    bin dieses Jahr auch zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse und nehme gleich die ganze Messedosis (Mi-So).
    Leider kann ich dir keine Tipps geben aber ich selbst nehme alles locker und versuche relativ spontan zu sein. Die Veranstaltungen an der Messe selbst siehts du im Veranstaltungskalender auf der FBM Seite.

    Lg Kaddy

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s